Allgemeine Konfiguration

Im Menüpunkt "Allgemeine Konfiguration" finden Sie Optionen und Einstellungen, die den gesamten Shop beeinflussen und deshalb am besten gleich bei der Einrichtung Ihres Shops eingestellt werden sollten. 

Im folgenden Bild sehen Sie das Fenster, das in diesem Bereich angezeigt wird. Darunter erläutern wir die Eingabefelder und Optionen. 

 

Die wichtigsten Felder sind dabei zuallererst folgende Werte:

Shopname

Dabei handelt es sich um den Text,
der Besuchern Ihres Shops oben im Fenster/Tab des Browsers angezeigt wird.

Angezeigter
E-Mail-Absender

Der Name, der Empfängern von E-Mails angezeigt wird,
die Sie ihnen über den Shop zusenden.

Standard-
E-Mail

Die Standard-E-Mail, die der Shop zum Mail-Versand nutzt, sofern die Felder unter
"Erweiterte Einstellungen -> E-Mails" nicht korrekt oder leer sind.

Wartungsseite

Die "Wartungsseite" sollte aktiviert werden, wenn Sie Ihren Shop erstmalig einrichten. Ist die Einrichtung abgeschlossen,
können Sie diese Option deaktivieren. Durch die Option "Ladezeit anzeigen" wird im Shop ganz unten die Ladezeit angezeigt.

Dies ist die Zeit, die der Server zum Verarbeiten Ihrer Anfrage benötigt hat.
So lässt sich herausfinden, ob eine ungewöhnlich lange Ladezeit des Shops durch eine Überlastung des Servers oder durch eine langsame/reduzierte Internetverbindung Ihrerseits verursacht wird. 

Artikel je Seite

Diese Option legt fest, wie viele Artikel pro Seite angezeigt werden.
Der optimale Wert ist abhängig vom von Ihnen gewählten Template sowie dem Layout,
welches Sie für Ihre Artikelliste ausgewählt haben. Werden pro Reihe zwei Artikel angezeigt,
sollte dieser Wert durch zwei teilbar sein.
Werden pro Reihe drei Artikel angezeigt, sollte er dementsprechend durch drei teilbar sein usw.
Wird pro Reihe nur ein Artikel angezeigt, ist der Wert irrelevant. 

Eine optimale Wahl wäre beispielsweise der Wert 24 Artikel,
da sich die Zahl 24 sowohl durch zwei als auch durch drei teilen lässt.
Ist ein solcher Wert eingestellt, muss er auch beim Wechsel des verwendeten Templates nicht angepasst werden.

Gleichzeitig werden nicht zu viele Artikel auf einmal angezeigt -
so bleiben auch die Ladezeiten für Shop-Besucher gering.

Lokalisierung

Die Box "Lokalisierung" ist einer der wichtigsten Elemente unter "Allgemeine Konfiguration",
denn hier legen Sie fest...

  • ...welches das "Heimatland" Ihres Shops ist
  • ...welche Lieferländer dem Kunden zur Auswahl stehen sollen
  • ...welche Standardsprache im Shop genutzt wird
  • ...welche Sprachen im Shop verfügbar sein sollen
  • ...welche Währung die Standardwährung Ihres Shops ist.