E-Mails

Der Bereich „E-Mails“ des Shops dient zur Verwaltung der E-Mail-Account Einstellungen und der Übersicht über die vom Shop verarbeiteten Mails. Wenn Sie den Bereich das erste Mal öffnen, wird Ihnen die Maske zum Eintragen der E-Mail Zugangsdaten angezeigt. 

E-Mail Verwaltung

Die E-Mail-Verwaltung gliedert sich dabei in zwei einzelne Bereiche:

E-Mail-Zugangsdaten

In diesem Bereich können Sie die E-Mail-Accountdaten für einen beliebigen Hoster hinterlegen, um mit diesem Account die E-Mails des Shops zu versenden.

E-Mail-Sendeliste

Dieser Bereich enthält eine tabellarische Übersicht der im Shop verarbeiteten E-Mails und gibt Einsicht in den Status der einzelnen Mails.

E-Mail-Zugangsdaten

Unter „E-Mail Zugangsdaten“ können Sie die Daten Ihres E-Mail-Accounts hinterlegen.

Zu den einzelnen Feldern finden Sie genaue Informationen direkt im Admin-Bereich, wenn Sie Ihre Maus über das Info-Symbol bewegen. Nachdem Sie Ihre Daten eingetragen und gespeichert haben, müssen Sie eine Testmail versenden, um den Account zu aktivieren.

Dazu müssen Sie nur eine Empfängeradresse in das Textfeld neben dem Button eintragen und dann auf den Button „Testmail senden“ drücken. Der Shop versendet nun eine Testmail an die von Ihnen angegebene Adresse. Sollte der Versand erfolgreich sein, so wird der Account automatisch aktiviert und gespeichert. Schlägt der Versand fehl, erhalten Sie eine entsprechende Statusmeldung und der Account verbleibt inaktiv.

Der E-Mail Zugangsbereich kann zur besseren Übersichtlichkeit der Admin-Seite zugeklappt und geöffnet werden. Dies geschieht über einen Klick auf den Titel „E-Mail Zugangsdaten“. Desweiteren zeigt der kleine Pfeil vor dem Titel die Sichtbarkeit des Bereichs an. „E-Mail Zugangsdaten“ wird automatisch geschlossen dargestellt, sobald Ihr Account aktiviert ist und keiner Änderung mehr bedarf. 

Erst wenn Sie einen aktiven Account in Ihrem Shop hinterlegt haben, können Sie E-Mails versenden!

 

E-Mail-Sendeliste

Die E-Mail-Sendeliste bietet Ihnen eine Liste über die verschiedenen verarbeiteten E-Mails des Shops. 

Die Mails werden für drei Tage in der Liste vorgehalten und nach Ablauf dieses Zeitraums automatisch gelöscht. Pro Seite zeigt die Übersicht Ihnen 20 Mails an. Sollten in Ihrem Shop mehr als 20 Mails anfallen, so wird unterhalb der Liste eine Seitennavigation eingeblendet, mit deren Hilfe Sie durch die zusätzlichen Einträge navigieren können.

Die Tabelle enthält die folgenden Felder:

Nr

Nummer der E-Mail in der Liste.

Erstellt

Erstellungsdatum der E-Mail.

Absender

E-Mail-Adresse des Absenders.

Empfänger

E-Mail-Adresse des Empfängers.

Betreff

Betreff der verarbeiteten E-Mail.

Anhänge

Anzahl der angehängten Dateien der E-Mail.

Gesendet

Datum und Uhrzeit des Sendevorgangs der E-Mail.

Status

Dabei gibt es folgende Stati:

Fehler = Im Falle eines Fehlers wird hier ein rotes Kreuz und eine Kurzversion der Fehlermeldung dargestellt, wenn Sie mit der Maus über das besagte Kreuz gehen.

Ausstehend = Wurde eine E-Mail noch nicht verarbeitet, so wird hier ein graues Fragezeichen-Icon angezeigt.

Warnung:

  • Tritt während der Verarbeitung eine Warnung auf, so wird hier ein oranges Icon dargestellt und ein Hinweis wird als Tooltip auf das Icon gelegt.
  •   Die E-Mail wird trotzdem versendet!
  • Tritt eine Warnung zusätzlich zu einem Fehler auf, so wird dies als Fehler dargestellt und der Warnhinweis unterhalb der kurzen Fehlermeldung hinzugefügt.
  • Erfolg = Wenn eine Mail korrekt versendet wurde, wird hier ein grünes Icon angezeigt.
 

Aktion

Hier finden Sie einen Button, mit welchem Sie die E-Mail erneut versenden können.