Kundenverwaltung

Im Bereich "Kunden"" können Sie die Datensätze Ihrer Kunden einsehen, bearbeiten, löschen, sperren und entsperren.

Dabei wird Ihnen als erstes Folgendes angezeigt:

Neu registrierte Kunden (30 Tage)

Anzahl der Kunden, die sich in den letzten 30 Tagen in Ihrem Shop registriert haben.

Umsatz (30 Tage)

Bestellwert der letzten 30 Tage, der nur von registrierten Kunden generiert wurde.

Newsletter

Anzahl von registrierten Kunden, die sich für Ihren Newsletter angemeldet und diese Anmeldung auch aktiviert haben.

Gesperrte Kunden

Die Zahl der Kunden Kunden, die entweder manuell durch Sie oder automatisch vom Shop nach zu vielen fehlgeschlagenen Login-Versuchen gesperrt wurden.

Unterhalb dieser Information finden Sie eine Tabelle, die alle Kunden auflistet. Hier können Sie über die integrierte Suche nach einem bestimmten Kunden suchen, oder die Tabelle mit einem Klick auf den jeweiligen Spaltenkopf sortieren. Für jeden Kunde sehen Sie den Namen, die angegebene E-Mail-Adresse, Firma und die jeweilige Kundengruppe.

Obendrein sind zu jedem Kunden folgende Informationen ersichtlich:

  • wie viel Umsatz der Kunde insgesamt generiert hat
  • ob er eine UST-ID hinterlegt hat
  • ob er sich für den Newsletter angemeldet hat und ob diese Anmeldung auch tatsächlich vom Kunden aktiviert wurde
  • ob der Kunde momentan gesperrt ist.

So legen Sie Ihre Kunden im DR-WebShop an

Um manuell einen neuen Kunden anzulegen, klicken Sie unterhalb der Tabelle auf das Feld "Kunden anlegen". Nun ändert sich die Ansicht und Sie erhalten die erforderlichen Optionen zum Anlegen eines Neukunden. 

Folgende Felder müssen ausgefüllt werden: 

  • Vorname
  • Nachname
  • Email, Email wiederholen
  • Passwort, Passwort wiederholen

Alle anderen Felder sind optional und müssen nicht zwangsläufig ausgefüllt werden. Besonders erwähnenswert ist hier die Box "Parameter aus der Kundengruppe überschreiben".
Mit dieser können Sie explizit für einen Kunden die Parameter die folgenden Parameter aus der jeweiligen Kundengruppe überschreiben:

  • FSK 18-Artikel anzeigen
  • Zahlungsart Rechnung

 

Bearbeitung von Kundendatensätzen

Wenn Sie in der oben erwähnten Tabelle auf einen der Kundendatensätze klicken, werden Ihnen alle Informationen zu diesem Kunden angezeigt.

Die Bearbeitung eines Kundendatensatzes funktioniert genauso wie die Erstellung eines Neukunden. Jedoch besteht ein wichtiger Unterschied: Sie können für einen Kunden kein bestimmtes Passwort vergeben, sondern diesem Kunden nur ein neues Passwort zusenden lassen.

Bei der Bearbeitung eines Kundendatensatzes werden nun, sofern vorhanden, erweiterte Informationen angezeigt. So wird ersichtlich, welche Artikel vom Kunden meistgekauft wurden sowie der gesamte Umsatz, den der Kunde generiert hat.  Unterhalb diesen beiden Datensätze werden die Bestellungen des Kunden in einer Tabelle angezeigt. Über diese ist einsehbar, wann der Kunde Bestellungen getätigt hat und wie der Status der jeweiligen Bestellung lautet. 

Zuletzt werden Ihnen noch die Adressen, die der Kunde im Shop hinterlegt hat, angezeigt. Hier können Sie mit einem Klick auf "Adresse hinzufügen" eine neue Adresse zum Profil des Kunden hinzufügen oder bestehende Adressen bearbeiten oder löschen. Sollte die entsprechende Kundengruppe beim Bearbeiten eines Kunden gesperrt sein, so ist dieser Kunde der letzte Benutzer mit Admin-Rechten. Ohne einen Benutzer mit Admin-Rechten kann man sich nicht im Adminbereich anmelden, weshalb diese Option beim letzten Benutzer gesperrt ist.