Newsletter im DR-WebShop einrichten und nutzen

Mit dem Newsletter-Tool Ihres WebShops können Sie Ihre Kunden per E-Mail immer auf dem neuesten Stand halten und beispielsweise über neue Produkte oder Änderungen in Ihrem Shop informieren.

Voraussetzung ist natürlich, das die Kunden sich für den Empfang des Newsletter angemeldet haben. Der Empfängerkreis des Newsletters kann individuell für jede Vorlage festgelegt werden.
Das Abonnieren oder Abbestellen des Newsletters erfolgt über eine Box, die Sie mit dem Layout-Manager an einer beliebigen Stelle in Ihrem Shop positionieren können.

Newsletter-Einrichtung so geht's:

Nachdem man sich für den Newsletter eingetragen hat, wird ein Aktivierungslink an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Der Aktivierungslink ist eine Sicherungsfunktion, um zu verhindern, dass keine fälschlich eingetragene E-Mails den Newsletter erhalten.

Unter "Kunden->Newsletter" finden Sie die Verwaltung der Newsletter.

Empfängerkreis und weitere Einstellungsmöglichkeiten

Hier kann man einen Newsletter erstellen und den jeweiligen Empfängerkreis festlegen. Beim Empfängerkreis kann man alle Newsletter-Empfänger auswählen oder auch Empfänger, die ein bestimmtes Produkt oder ein Produkt aus einer bestimmten Kategorie gekauft haben. Falls man den Empfängerkreis festlegen möchte und dabei nicht „Alle“ auswählt, bezieht sich der Empfängerkreis ausschließlich auf Kunden, die im Shop registriert sind und sich für den Empfang des Newsletters eingetragen haben.

Wenn Sie auf die Lupe neben dem Eingabefeld für Produkt-IDs klicken, gelangen Sie auf die entsprechende Artikelseite im Shop-Admin. Dort können Sie die interne ID der jeweiligen Produkten kopieren.

Zurück im Newsletter-Tool öffnet sich ein Fenster, sobald Sie den Punkt bei "Kategorie-ID" setzen und anschließend auf die Lupe klicken. Dort können Sie nun die Kategorie auswählen und mit einem Klick auf den „Übernehmen“- Button bestätigen.

Wenn Sie den Empfängerkreis einschränken und beispielsweise Produkt-IDs oder Kategorie-IDs eingeben, können Sie durch einen Klick auf das grüne Refresh-Icon die Anzahl der betroffenen Empfänger ermitteln.

Sollte der Empfängerkreis keine Kunden einschließen, kann der Newsletter nicht versendet werden.

Newsletter-Vorlagen

Bei den Newsletter-Vorlagen gibt es drei wichtige Platzhalter:

{TITLE}

Die Anrede des Kunden. (Bei nicht registrierten Kunden ist der Standard „Sehr geehrter“)

{FIRSTNAME}

Der Vorname des Kunden. (Bei nicht registrierten Kunden ist dieser Wert standardmäßig leer)

{LASTNAME} 

Der Nachname des Kunden. (Bei nicht registrierten Kunden ist der Standard „Kunde“)

Newslettervorlagen können mehrfach versendet werden. So ist es möglich, eine Vorlage, die bearbeitet wurde oder bei der sich der Empfängerkreis geändert hat erneut zu versenden. 

Sobald Sie eine Vorlage versenden, landet diese auf der Sendungsliste. Falls der Empfängerkreis nur 1000 Empfänger oder weniger betrifft, werden diese direkt auf die Liste gesetzt. Falls es jedoch mehr Empfänger sind, werden diese in mehreren Schritten auf die Liste gesetzt, damit die Performance Ihres Shops durch diesen Vorgang nicht vorübergehend eingeschränkt wird.

Wenn mindestens eine Sendungsliste für die jeweiligen Newslettervorlagen vorhanden ist, findet sich in der Menüleiste links eine Lupe und auf der Bearbeitungsseite ein Button mit der Aufschrift „Sendungsliste öffnen“.

Newsletter-Sendungslisten

Ganz oben auf der Seite kann man zwischen den vorhandenen Sendungslisten auswählen. Zur Auswahl stehen nur Sendungslisten der entsprechenden Newsletter-Vorlage. Man kann hier auch den Status der Sendungsliste einsehen. Zudem kann man die Sendungslisten hier löschen. E-Mails, die noch nicht versendet wurden, werden in diesem Fall selbstverständlich nicht mehr gesendet. 

Die E-Mails werden in mehreren Schritten versendet, damit sie nicht fälschlicherweise als Spam markiert werden (Massenmails) .