Preisvergleichs-Exporte im DR-WebShop einrichten

Preisvergleichs-Exporte gehören heute zum Pflichtprogramm eines jeden Online Händlers. Shopping-Anzeigen weisen im Schnitt eine überdurchschnittlich hohe Conversion Raten auf und der Grund dafür liegt auf der Hand. Die Shopping-Anzeigen zeigen auf einen Blick alle relevanten Infos: Produktbild, Preis, Versandkonditionen, etc. 

Wählen Sie Ihren Shopping-Export

Im DR-WebShop-Backend unter "Preisvergleichs-Export" können Sie die Preissuchmaschine auswählen, für die Sie den gewünschten Export anlegen möchten.
Falls für die jeweiligen Preissuchmaschinen bereits Exporte angelegt worden sind, sehen Sie diese in der Übersicht.

Dabei sind Exporte für die folgenden Preissuchmaschinen möglich:
Google, Shopping.com, billiger.de, dooyoo, Geizhals, guenstiger.de, Preissuchmaschine, idealo.de, kelkoo, Preisroboter.de, RockBottom, yopi.de, Shopgate, Rakuten und Check24.

Nachdem Sie eine Preissuchmaschine ausgewählt haben, können Sie auf der nächsten Seite alle nötigen Einstellungen für die Exporte vornehmen.

So legen Sie Ihren Shopping-Export an

Wenn Sie auf den Namen des Anbieters klicken ( Bildbeispiel: Google-Shopping), gelangen Sie direkt zur Homepage des jeweiligen Anbieters. 

Sie die Möglichkeit für bestehende und neue Exporte Bedingungen beim Exportieren anzugeben. 
Falls Sie keine Bedingungen beim Export angeben wollen, können Sie das Format auch direkt speichern, so dass alle Artikel exportiert werden.

Felder im Überblick:

Sprache

Hier können Sie festlegen in welcher Sprache die Artikel exportiert werden.

Nur Artikel mit Bildern exportieren

Legen Sie festlegen, ob nur Artikel mit Bildern exportiert werden sollen.

Kategorie

Geben Sie die Kategorien an, aus denen die Artikel exportiert werden sollen.

Mit einen Klick auf die Lupe öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie die Kategorien auswählen und übernehmen können.

Unterkategorien

Hier können Sie festlegen, ob die Unterkategorien der darüber gewählten Kategorien mit exportiert werden sollen.

Beschreibungstext

Entscheiden Sie, welche Beschreibung exportiert werden soll.

Nur aktive Artikel

Legen Sie fest, ob Sie nur aktive Artikel exportieren möchten.

Nur Überverkauf

Hier können Sie auswählen, ob Sie nur Artikel exportieren möchten, die über den Bestand verkauft werden können (Überverkauf).

Preis höher als

Wählen Sie aus, ab welchem Preis die Artikel exportiert werden.

Automatisch exportieren zwischen

 Hier können Sie festlegen, in welchem Zeitraum die Artikel automatisch exportiert werden sollen.

 

Im Anschluss sehen Sie die Einstellungen unter dem jeweiligen Exportformat.

Shopping-Exporte bearbeiten

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit die Exporte noch zu bearbeiten, löschen, exportieren, downloaden und sich den Link zur Datei ausgeben zu lassen.
Falls die Datei noch nicht exportiert worden ist, sieht man nur das Icon zum Starten des Exports. Sobald der Export gestartet wurde, hat man auch die Möglichkeit die Datei runterzuladen und sich den Link zur Datei ausgeben zu lassen.

Die Icons im Überblick:

Export-Felder

Zusätzliche Export-Felder füllen:
In der Regel bieten die einzelnen Preisvergleichs-Plattformen auch Felder an, die sich nicht direkt einem Feld in der Lagermaske zuordnen lassen. Diese Felder können dann über die Artikelmerkmale des Artikels gefüllt werden, indem ein Merkmal mit dem Feld-Namen hinterlegt wird.

Falls Sie z.B. beim Preisvergleichs-Export für Google das Feld „google_product_category“ befüllen wollen, so müssen Sie als Artikelmerkmal „google_product_category“ mit dem entsprechenden Wert hinterlegen. Bitte beachten Sie hierbei, dass unter Umständen das Feld trotzdem nicht im Export vorkommt. In der Regel liegt dies dann daran, dass noch keine Regel für den Exporter erstellt wurde, in diesem Fall müssten Sie dann einmal eine Mail an den Support schreiben, damit das Feld im Exporter mit integriert werden kann.
 

In der folgenden Grafik können Sie entnehmen, wie Sie für zusätzliche Felder vorgehen müssen. Für den oben geannten Fall muss "google_product_category" unter Typ eingetragen werden und die entsprechende Bezeichnung oder ID unter Wert. Bitte beachten Sie, dass Sie die Merkmale direkt über DreamRobot einpflegen und der Artikel im Anschluss aktualisiert werden muss.