Skip to main content

Layoutvorlagen

|   Vorlagen

Passen Sie Ihre DreamRobot-Oberfläche nach Ihren Wünschen an. Sie können entscheiden, welche Felder für Sie im Arbeitsalltag relevant sind.

Mit Hilfe der Layout-Vorlagen können Sie die Listen in den folgenden Bereichen individuell anpassen:

Beim ersten Aufruf wird in jedem Bereich "Layout 1" als Vorlage angezeigt. Dieses Layout 1 ist fest vorgegeben und kann nicht geändert werden. Sie können jedoch eine veränderte Version dieses Layouts als Layout 2, 3 oder 4 speichern.

So gelangen Sie zu den Layoutvorlagen

Die Layoutvorlagen befinden sich im Vorlagen-Bereich Ihres DreamRobot-Accounts. Dieser Bereich wiederum ist in der Admin-Sektion zu finden. 

Sie gelangen über einen Klick auf "Admin" dorthin. Wählen Sie nun in der linksseitigen Navigation den Menüpunkt "Vorlagen", um dessen Unterbereiche zu sehen. Über einen abschließenden Klick auf "Layout" sind Sie bereits am Ziel. Beachten Sie auch die obige Grafik, die diesen Zugang über drei Klicks bildlich darstellt. 

Die Bearbeitung der Vorlagen

Wählen Sie die zu bearbeitende Vorlage. Dazu wählen Sie im linken DropDown-Fenster den Bereich, zu dem die Vorlage gehört. Anschließend wählen Sie im rechten DropDown-Menü die Vorlage aus diesem Bereich aus, die bearbeitet werden soll. Diese wird nach der Auswahl automatisch geladen und angezeigt. Beachten Sie dazu auch das obige Bild. 

Nach dem Laden der Vorlage sehen Sie links die möglichen Felder, die zur Verfügung stehen und noch nicht in der jeweiligen Layoutvorlage benutzt werden. Dementsprechend sehen Sie rechts die Liste der Felder, die derzeit in der Layoutvorlage verwendet werden. 

Über die Pfeil-Icons zwischen diesen beiden Bereichen oder via Doppelklick können Sie die einzelnen Felder verschieben. So können Sie beispielsweise das Feld "Gesamtbetrag" über einen Doppelklick oder den nach rechts zeigenden Pfeil von links nach rechts (also von "verfügbar" zu "im Layout angewendet") verschieben. Sie möchten ein Feld wieder aus der Vorlage entfernen? Dies geht blitzschnell über einen Doppelklick auf das jeweilige Feld oder den nach links zeigenden Pfeil. 

Über die nach oben bzw. unten zeigenden Pfeile rechts vom rechten Bereich können Sie die dort angewendeten Felder auf Wunsch nach oben oder unten verschieben. 

Sie möchten beispielsweise im Beispiel oben die Auftragsnummer ÜBER das Datum schieben? Dann markieren Sie das Feld "Auftragsnummer" durch einen einfachen Klick und schieben Sie dieses Feld anschließend über den nach oben zeigenden Pfeil rechts nach oben. 

Die Kopfzeilen der einzelnen Spalten können Sie umbenennen, indem Sie auf das Icon neben dem gewünschten Element klicken. Erlaubt sind maximal 120 Zeichen.
Um ein Layout zu speichern, wählen Sie neben dem "Speichern"-Button das gewünschte Layout (also als welches Layout das durch Sie bearbeitete Layout gespeichert werden soll) aus und klicken danach auf den "Speichern" Button.

Um in den einzelnen Bereichen ein gespeichertes Layout auszuwählen, wechseln Sie in den Bereich (z.B. "AUFTRAG") und klicken Sie oben links auf die gewünschte Vorlagen-Nummer (1,2,3 oder 4).