DR-Sammelkommissionierung-App

Logistik & Versand

DreamRobot ist mit einer Sammelkommissionierung ausgestattet, die über diese DR-App aktiviert wird. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Hinweis zur DR-Sammelkommissionierung

 Bitte beachten Sie, dass die DR-Sammelkommissionierung eine kostenpflichtige Zusatzoption für DreamRobot ist. Die aktuellen Kosten für die Nutzung können Sie jederzeit unserer Tariftabelle entnehmen. Vorab können Sie die Sammelkommissionierung 14 Tage lang kostenlos und unverbindlich testen. Möchten Sie die Funktion nach Ablauf der Testphase weiterverwenden, müssen Sie dies einmalig über die Sammelkommissionierung-App bestätigen. Somit wird die kostenpflichtige Funktion erst dann aktiviert, wenn Sie dies ausdrücklich über die App bestätigen. 

Generelles

Mit der Sammelkommissionierung unter "Drucken" können Sie alle Artikel auftragsunabhängig aus dem Lager picken (Packliste auftragsübergreifend) und diese Artikel dann einzeln scannen.
Die Sammelkommissionierung verteilt die Artikel automatisch auf einzelne Packboxen und zeigt genau an, wann welche Box vollständig ist. Dann können Sie direkt die entsprechenden Auftragsdokumente drucken und die Sendung packen.

 Sie benötigen pro Packplatz einen separaten DR-Benutzer.

Aktivierung der Sammelkommissionierung

Die Funktion wird über die dazugehörige DR-APP im DreamRobot-App Centeraktiviert. Hier werden die Kosten und die, sofern verfügbar, noch verbleibende Testzeit angezeigt. Über den Button kann die App dann aktiviert werden. 

Nutzung der Sammelkommissionierung nach Aktivierung durch die App

  • Unter "Drucken" legen Sie (wie bisher) die Versender und Optionen für die Aufträge fest.
  • Nach Klick auf "Weiter" drucken Sie eine "Packliste Auftragsübergreifend" (Evtl. müssen Sie den Haken entfernen bei "Für xxx nur die Rechnungen, Lieferscheine, Laufzettel und Packlisten drucken, die fehlerfrei übertragen wurden", damit die Packliste gedruckt wird.
  • DreamRobot merkt sich pro Benutzer die Aufträge und Artikel der zuletzt gedruckten auftragsübergreifenden Packliste.
  • Nun können Sie anhand der Packliste alle Artikel aus dem Lager holen.
  • Anschließend Klicken Sie unter "Drucken" im Untermenü auf "Sammelkommissionierung".
  • Hier wird dann zunächst angezeigt, wie viele Aufträge auf wie viele Boxen verteilt wurden.
  • Nun können Sie die Artikel in beliebiger Reihenfolge scannen (oder eingeben). Die Maske zeigt dann zu jedem Artikel in welche Box dieser Artikel gehört.
  • Zusätzlich werden alle Boxen mit Artikelanzahl angezeigt, die bereits min. einen Artikel enthalten.
  • Sobald eine Box komplett ist, wird dieses ebenfalls angezeigt und Sie können direkt zum Druck wechseln und dort die Rechnung(en), Lieferschein(e), Versandetikett(en), etc. drucken.
  • Danach können Sie die weiteren Artikel scannen.
  • Wenn die letzte Box vollständig ist, wird auch dieses angezeigt.

Mit dem "Reset"-Button können Sie die aktuelle Bearbeitung komplett zurücksetzen und die letzte Packliste startet wieder vom Anfang.