Skip to main content

Die DR Kaufabwicklungs-App

|   Weitere

Mit der Kaufabwicklungs-App bieten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, nach Kauf eines Produkts individuelle Anpassungen zu äußern.

WO?

Die Kaufabwicklungs-APP finden Sie im App Center über die Suchfunktion oben rechts oder in der Kategorie „Weitere“.

Einstellungen in der App

Auf der Hauptseite der Kaufabwicklungs-App finden Sie die Einstellungen. Die allgemeinen Einstellungen dienen der Darstellung für den Endkunden.

Diese Einstellungen können für mehrere Sprachen getroffen werden. Zum jetzigen Zeitpunkt sind das Deutsch und Englisch. Dies ist über das Auswahlmenü in der rechten oberen Ecke möglich.

In den Einstellungen „Bankinformationen“ haben Sie die Möglichkeit, ihre Bankinformation zu hinterlegen, welche der Kunde, falls er noch bezahlen muss, auf der Statusseite sieht. Dabei ist zu beachten, dass der Verwendungszweck wie folgt aufgebaut ist:

 R Rechnungsnummer, Vorname Nachname

Statusseite für den Endkunden

Auf der Statusseite findet der Endkunde Infos zu seiner Bestellung.

Das beinhaltet folgende Punkte:

  • Den aktuellen Versandstatus seines Auftrags (Gepackt, Gesendet)
  • Die hinterlegten Bankinformationen, falls als Zahlart Vorkasse ausgewählt wurde
  • Allgemeine Daten zum Auftrag wie die Rechnungsnummer, Bestelldatum, Lieferadresse, Rechnungsadresse und Kontaktdaten
  • Auflistung der gekauften Artikel und ihrer Preise, sowie der Gesamtsumme der Bestellung.

Wunschtext-Feature

Einrichtung
Es ist erforderlich, im DR-Lager die gewünschten Produkte entsprechend zu ergänzen.
Gehen Sie dazu in DreamRobot auf den Menüpunkt „Artikel“. Dort öffnen sie dann die Bearbeitungsmaske für die gewünschten Produkte.

Füllen sie eines der Ihnen noch zur Verfügung stehenden Freitextfelder mit einem der beiden Kenner.

 Bitte beachten Sie, dass diese Auswahl bei allen zu nutzenden Artikeln identisch sein muss. 

oder

Falls Sie Lagerartikel haben, welche das Produkt mehrfach enthalten, müssen Sie die Anzahl in ein weiteres Freitextfeld schreiben, welches sich vom ersten Freitextfeld unterscheidet.

Einstellungen für das Wunschtext-Feature

Nachdem Sie die Allgemeinen Einstellungen nach ihren Wünschen getroffen haben, finden Sie weiter unten die Einstellungen für das Wunschtext-Feature. Dort wählen Sie bitte die von ihnen ausgewählten Freitextfelder aus.

In naher Zukunft wird es möglich sein, über die Eingabe einer Lagernummer zu testen, ob die App alle nötigen Daten richtig erkannt hat.

Beispiel Wunschtext Feature

Das „Wunschtext“ Feature bietet dem Endkunden die Möglichkeit, einen Wunschtext (z.B. eine Beschriftung) für bestimmte Produkte anzugeben.

Ein Beispiel für ein solches Produkt wäre ein Ring, bei welchem der Kunde eine bestimmte, individuelle Gravur wünscht.

Nachdem der Kunde diesen Ring online bei Ihnen gekauft hat, erhält er eine E-Mail, in welcher ein Link zu finden ist. Über diesen gelangt er zu einer Eingabemaske, in die er seine Wunschgravur eintragen kann.

Nachdem er seine Daten abgesendet hat werden diese in DreamRobot im Auftrag gespeichert. Sie als Händler haben dann die Möglichkeit, über seinen Link die Kundenangaben einzusehen. Des Weiteren kann der Händler die angegebenen Daten überarbeiten, falls dies vom Kunden gewünscht ist.

Das Wunschtext-Feature bietet also dem Kunden die Möglichkeit, seine Wünsche für eine individuelle Beschriftung oder Gravur zu äußern, sofern Sie als Händler eine solche für das entsprechende Produkt anbieten. Ihnen wird wiederum die Verarbeitung einfacher gemacht, da Sie stets mit wenigen Klicks sehen können, welche Beschriftung gewünscht ist, ohne dass diese Anpassung extern per E-Mail erfolgt.