Skip to main content

Im Handumdrehen zu Spitzenverkäufen!

Das Listen von Produkten ist mit DreamRobot turboschnell und effizient - ganz egal, ob Sie nur einen oder 10.000 verschiedene Artikel anbieten möchten.

Statt Produkte über die Amazon-Oberfläche einzustellen, erfolgt dieser Schritt komplett über Ihren DreamRobot-Admin.

Dabei können Sie sich entweder an ein bestehendes Produkt im Amazon-Katalog anbinden oder ein komplett neues Produkt hinzufügen.


Innerhalb kürzester Zeit zum Amazon-Profiseller? Kein Problem!

Wir haben jede Menge praktische Features vorbereitet, die den Handel bei Amazon effizient, übersichtlich und komfortabel machen. Die automatisierten Schritte, die DreamRobot für Sie ausführt, sparen Ihnen wertvolle Zeit. Das Listen von Produkten bei Amazon und/oder allen weiteren Portalen, in denen Sie handeln möchten, geschieht blitzschnell und unkompliziert.

Amazon-Funktionalitäten im Überblick:

 Sie möchten ein Produkt bei Amazon listen und sich damit an einen bestehenden Artikel im Amazon-Sortiment anbinden? Dann können Sie genau das in kürzester Zeit über den Lister Light tun.

 Inklusive der aktuellen Werte für Amazon Business (Staffelpreise, Business Preis etc.)

 Mit dem DreamRobot amazon Seller Central-Standardlister können Sie komplette Produkte listen, die noch nicht in der Amazon-Produktdatenbank vorhanden sind. Es können auch Varianten übertragen werden. Im Lager können Sie im Bereich „amazon“ die nötigen Daten dafür erfassen.

 Wenn Sie die Multi-Channel Fulfillment-Option aktivieren, können Sie mit DreamRobot amazons Versand-Technologie für sich arbeiten lassen. Mit Ihrem Lagerbestand bei Amazon können auch Bestellungen erfüllt werden, die Sie über andere Kanäle wie zum Beispiel eBay erhalten. Anstatt Ihre Etiketten für den Versand zu drucken und die Ware entsprechend selber zu versenden, können Sie an der Stelle mit DreamRobot einfach einen Versandauftrag bei Amazon auslösen.

 Sie können hier Ihre normalen Amazon-Bestellungen (Reports) abrufen. Die Aufträge werden automatisch im Hintergrund eingelesen. Nach einem Einzustellenden Intervall wird automatisch auf neue Aufträge geprüft.

 Amazon B2B Aufträge werden über die normale amazon-Schnittstelle oder über die Amazon FBA-Schnittstelle automatisch in DreamRobot eingelesen.

 Wenn Sie den Umsatzsteuer-Berechnungsservice von amazon nutzen und somit die Rechnungserstellung für alle Amazon-Bestellungen durch amazon erledigt wird, können Sie in DreamRobot bei den amazon-Einstellungen die Option „Rechnungserstellung durch amazon aktivieren. Für diese Aufträge wird dann in unserem System keine einige Rechnungsnummer mehr erzeugt.

 Drucken Sie gebündelt Rechnungen in DreamRobot würde für diese B2B- Aufträge automatische der Lieferschein anstatt der Rechnung gedruckt.

 Wichtige Informationen wie die originale amazon-Rechnungsnummer sowie das Rechnungsdatum und der Link zur amazon-Rechnung werden von amazon erst zu einem späteren Zeitpunkt in einem separaten Bericht zur Verfügung gestellt. DreamRobot wird diese Information dann automatisch im Auftrag ergänzen.

 FBA-Bestellungen werden automatisch einmal täglich bei amazon abgerufen. Die FBA-Bestellungen werden von Amazon nur einmal täglich bereitgestellt.

 Folgende Optionen können beim Einlesen der FBA Bestellungen noch aktiviert werden:

  • FBA Lieferdatum und Packdatum im Auftrag übernehmen. Gesetzt wird in DreamRobot das Original-Versanddatum von Amazon-FBA!
  • FBA Zahldatum übernehmen
  • Kein Lagerabgleich bei FBA Bestellungen

 Der Bericht zu etwaigen Warenrücksendungen wird von DreamRobot täglich vollautomatisch abgerufen. Gutschriften für diese Rücksendungen werden automatisch erstellt.

 Der Versandstatus für Bestellungen wird automatisch zu amazon übermittelt.

 Lagerabgleich über SKU mit dem DreamRobot-Lager.

 Vermeiden Sie Überverkäufe durch den portalübergreifenden Mengenabgleich.

 Händler kann ein Regelwerk für die Umsatzsteuer bei Verkäufen über die ausländischen amazon-Lager an Endverbraucher in DreamRobot hinterlegen damit die MwSt. entsprechend richtig gesetzt wird.

 Zudem kann auch eine Regel angelegt werden, falls die Lieferschwelle in einem Land überschritten wurde.

 Hervorgehobene Darstellung von Prime Aufträgen mit der entsprechend Versandgeschwindigkeit in der DreamRobot-Auftragsübersicht um eine schnelle Erledigung zu ermöglichen.

 Versandlabel für Amazon Prime-Aufträge generieren:

  • Amazon schreibt vor, dass Sie Versandlabel für amazon Prime-Aufträge über die Amazon Merchant Fulfillment-API generieren, wenn Sie am Programm „Prime für Verkäufer“ von Amazon teilnehmen.

  • Dafür stellt amazon Versanddienstleister mit vergünstigten Konditionen zur Verfügung.

  • Über ein Regelwerk, das Sie individuell anpassen können,wird automatisch für Sie die optimale Versandart für die entsprechende Versandgeschwindigkeit wie zum Beispiel „NextDay“ ermitteln und die preisgünstige Versandart automatisch ausgewählt.

  • Ein Nachdruck des Labels über DreamRobot ist möglich.

  Bei Rechnungserstellung durch amazon kann der Händler eine Option in DreamRobot aktivieren, die das Erstellen einer Rechnungsnummer verhindert. Die amazon-Rechnungsnummer, Rechnungslink sowie Rechnungsdatum werden dem Auftrag automatisch nachträglich hinzugefügt, sobald diese Funktion aktiviert ist. Zudem werden auch die MwSt.-Sätze geprüft und gegebenfalls automatisch aktualisiert.

Für Ihren amazon-Seller Central-Lagerbestand sowie Ihren FBA-Lagerbestand stehen verschiedene Importe abrufbereit zur Verfügung oder können bei Bedarf auch selbst individuell gestaltet werden.


Eins, zwei, drei…Erfolg als eBay-Händler!

Auch für den Verkauf bei eBay haben wir ultrapraktische Funktionalitäten entwickelt, von denen Sie als DreamRobot-Kunde direkt profitieren können.

 Eingegangene eBay-Aufträge werden abgerufen. Für bereits bezahlte Bestellungen wird automatisch die entsprechende Rechnung generiert. Nun kann die Lieferadresse bequem per API an den Versanddienstleister übermittelt werden, um die fertigen Etiketten zu erhalten. Außerdem wird auch gleich der “Bezahlt”-Status auf eBay gesetzt. Zeitsparender geht es kaum!

 Neue Produkte können direkt im eBay-Lister angelegt werden. Enorm praktisch ist dabei die Option, ihre bereits bestehenden eBay-Angebote gesammelt zu importieren. Dabei legt DreamRobot für Sie automatisch entsprechende Lager- und Listerartikel an.

 Sie möchten Artikel zu einer vorab festgelegten Zeit automatisch einstellen lassen? Dann nutzen Sie unseren Autolister!

 Selbstverständlich greift unser portalübergreifender Mengenabgleich auch bei der Nutzung von eBay, so dass Überverkäufe beim Handel auf mehreren Portalen effektiv vermieden werden.

 Diese Funktion macht es möglich, bei der Auftragsabwicklung automatisch den Käufer bei eBay zu bewerten. Die dafür verwendeten Einstellungen legen Sie im Vorfeld fest. So wird auch dieser teils recht zeitaufwendige Schritt automatisiert - und bedeutet einen zusätzlichen Zeitgewinn!

 Mit dieser Funktion lassen sich Auktionen vollautomatisch erstellen, z.B. mehrmals stündlich, täglich, wöchentlich, nach Ende einer Auktion (verkauft oder nicht verkauft) oder im Abgleich mit dem aktuellen Lagerbestand. Machen Sie DreamRobot zu Ihrem Verkaufsassistenten!

 

Bieten Sie eBay Plus-Mitgliedern kostenlosen Versand mit Bearbeitung am Tag des Kaufs, sofern die Zahlung bis 14:00 Uhr eingeht. Dazu sind von Ihrer Seite keine zusätzlichen Einstellungen notwendig, da die besonderen Versand- und Rücknahmebedingungen eBay Plus-Mitgliedern automatisch angezeigt werden.

Fazit: Angekommen!

Wenn Sie die volle Verkaufsoffensive bei eBay planen, ist DreamRobot die ideale Wahl. Mit den verfügbaren Funktionen lassen sich viele erforderliche Schritte automatisieren und zusammenfassen – eine enorme Zeitersparnis!


Verbinden Sie jetzt Ihren Onlineshop mit den wichtigsten Marktplätzen

Die Anbindung über den jeweiligen Connector ist denkbar einfach: Es reicht, die Zugangsdaten Ihres Portal-Accounts von DreamRobot in der Konfiguration des Connectors zu hinterlegen. So ist die Anbindung in kürzester Zeit eingerichtet und funktionsbereit.

Unsere Connectoren – Anbindungen zu Gambio, shopware, PrestaShop und Oxid