Skip to main content

E-Commerce-Studie: Wie ticken die deutschen Online-Shopper, wie kommen moderne Trends und Technologien an?

|   NewsPartner

Ganz klar: Für den Erfolg als Händler ist es wichtig, nicht nur die richtigen Produkte und angemessene Preise zu präsentieren, sondern auch, den Kunden und dessen Einkaufsverhalten zu verstehen. Wer zu sehr auf neue Techniken setzt oder die Ängste und Bedenken seiner Kunden ignoriert, riskiert, dass diese zur Konkurrenz abwandern. Unser Partner idealo hat dazu Spannendes zu berichten!

„E-Commerce Trends 2018: Wünsche und Ängste von Online-Shoppern“ ist der Titel einer spannenden Studie, die idealo unter Teilnahme von 999 deutschen Online-Shoppern durchgeführt hat. Die Zielsetzung war, das Einkaufsverhalten im Bereich Online-Shopping sowie Bedenken und Ansprüche deutscher Online-Käufer genauer zu beleuchten. Auch um aktuelle Trends und Technologien im E-Commerce und der Logistik ging es dabei.

Gleich vorweg die gute Nachricht: Der Onlinehandel wächst. Speziell in den Kategorien Bekleidung, Bücher und Unterhaltungselektronik läuft das Geschäft ausgezeichnet.

Was jedoch neue Technologien angeht, sind deutsche Konsumenten erstmal skeptisch. So werden neue Liefermethoden wie Drohnen oder die Lieferung direkt in die Wohnung (Amazon Key) mehrheitlich mit Misstrauen betrachtet. Ähnlich sieht es bei neuen Bezahl-Technologien aus – Bezahlung über Kryptowährungen oder Gesichtserkennung sorgen derzeit eher für Zurückhaltung.

Verkaufsmethoden aus der Sparte Contextual Commerce wie z.B. Kauf-Buttons in sozialen Netzwerken? Eher uninteressant für deutsche Konsumenten, die sich lieber direkt im jeweiligen Shop ausführlich informieren. Auch Youtube-Rezensionen werden nicht als glaubwürdig gesehen, da die jeweiligen Youtuber eher als Werbefiguren wahrgenommen werden.

Die wohl wichtigste Erkenntnis der Studie ist: Der Konsument möchte selbstbestimmt einkaufen. Der Händler bzw. Shop soll sich dabei nicht zu sehr einmischen. Auch Transparenz bezüglich der Weitergabe von Daten ist erwünscht. Diese und andere Vorlieben und Befürchtungen MUSS ein Händler kennen, verstehen und beachten, um dem Konsumenten Sicherheit zu vermitteln und auf dessen Einkaufsverhalten einzugehen.

Die ausführliche und gerade für Onlinehändler hochgradig interessante Studie kann man bei idealo lesen.

Hier ein direkter Link zur Studie im PDF-Format.

Zurück
 
DreamRobot

Exklusive Onlinehändler-Sonderaktion


Jetzt zuschlagen

Testen Sie DreamRobot ganze 30 statt nur 14 Tage lang
und genießen Sie ab sofort:

  • Mehr Zeit
  • Mehr Umsatz
  • Mehr Übersicht

Dieses kostenlose und unverbindliche Angebot gilt nur noch 03:00 Minuten!

Klicken Sie jetzt auf den gewünschten Promocode und verlängern Sie automatisch Ihre Testzeit bei der Anmeldung: