Skip to main content

Vorteile von Marktplätzen: Warum sich die Anmeldung für Online-Händler lohnt!

|   DreamRobot-News

Sie wünschen ein möglichst geringes Risiko und wenig Aufwand beim Verkauf Ihrer Waren? Online-Marktplätze machen es möglich! Mit welchen Vorteilen sie verbunden sind und wie Sie die Plattformen erfolgreich nutzen, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag. 

Was sind die konkreten Benefits von Marktplätzen für Händler und Kunden?

Vor allem für kleine Händler ist der Aufbau und die Betreuung eines eigenen Onlineshops mit einem großen Arbeits- und Zeitaufwand verbunden: Starke Partner helfen dabei, ihnen den Weg zu ebnen und stehen ihnen jederzeit unterstützend zur Seite.  Für alle, die bereits einen eigenen Onlineshop haben, stellt die Platzierung auf einem Marktplatz einen weiteren Distributionskanal dar, mit dem Sie eine höhere Reichweite generieren können. 

Für Kunden sind Online-Marktplätze interessant, was sich wiederum auf Sie als Online-Händler positiv auswirkt:

  • Nutzer können aus einer Vielzahl an Produkten auf dem Marktplatz wählen. 

  • Ihnen stehen unterschiedliche Bezahl- und Versandoptionen zur Verfügung. 

  • Positive Erfahrungen mit der Marke und dem Marktplatz haben Auswirkungen auf alle Marktplatz-Händler und alle Angebote. 

  • Marktplätze schaffen Angebotstransparenz für Kunden und Vergleichbarkeit, sodass der Kunde eine gute Übersicht erhält. 

Eine große Produktauswahl sowie unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten wirken sich positiv auf die Zufriedenheit der Kunden hinsichtlich des gesamten Einkaufserlebnisses aus. Darüber hinaus werden Marktplätze von potenziellen Kunden nicht selten als Produktsuchmaschine genutzt: Nach dem gewünschten Artikel wird demnach nicht bei Google gesucht, sondern auf dem Marktplatz selbst. Auf diese Weise kommt der Kunde nicht mit anderen Kanälen in Berührung und holt sich bereits die ersten Informationen auf dem Marktplatz ein, dessen Aufgabe es ist, die Customer Journey bestmöglich zu gestalten.  

Wie Sie auf Online-Marktplätzen erfolgreich verkaufen

Indem Sie Ihr Angebot genau im Blick haben und regelmäßig überarbeiten, können Sie sich auch auf Online-Marktplätzen von der Konkurrenz abheben.  

Wir zeigen Ihnen, auf welche Punkte Sie dabei achten sollten: 

Stellen Sie eine hohe Qualität Ihres Produktangebots sicher 

Falsche Produktbilder oder -titel schrecken Kunden ab und führen selten zu einer Conversion. Stellen Sie demnach sicher, dass Sie folgende Aspekte erfüllen: 

  • Wählen Sie einen passenden Produkttitel und schreiben Sie eine ausführliche Produktbeschreibung. Denken Sie dabei auch an die Optimierung hinsichtlich wichtiger Keywords. 

  • Geben Sie wichtige Produktdaten an. Hierzu kann beispielsweise die Farbe oder das Material zählen. 

  • Wählen Sie hochqualitative Produktbilder, die den entsprechenden Artikel genauestens darstellen. 

Tipp: Das Ziel sollte sein, dass bei potenziellen Kunden keinerlei Fragen zum entsprechenden Artikel offenbleiben. Sie sollten dazu in der Lage sein, das Produkt mit all seinen Features bis ins Detail zu erfassen. Für Sie als Online-Händler wirkt sich dies zumeist in Form höherer Verkaufszahlen sowie einer niedrigeren Retourenquote aus.  

Machen Sie das Einkaufserlebnis so einfach und lohnenswert wie möglich für Ihre Kunden:

Machen Sie das Einkaufserlebnis so einfach und lohnenswert wie möglich für Ihre Kunden: 

  • Lassen Sie Ihre Konkurrenz nicht aus den Augen: Es lohnt sich, die Lieferzeiten und Preise der Konkurrenz zu analysieren und das eigene Angebot entsprechend anzupassen, sofern möglich. Das Ziel sollte hierbei stets die Wettbewerbsfähigkeit sein. 

  • Reagieren Sie auf negative Kundenanfragen: Selbstverständlich können während eines Bestellprozesses jederzeit Probleme entstehen. Wichtig ist jedoch Ihr Umgang mit derartigen Situationen: Nehmen Sie die Käufer ernst und kümmern Sie sich um eine zufriedenstellende Lösung für Sie und Ihre Kunden. 

  • Prüfen Sie Ihre technischen Anbindungen jederzeit auf etwaige Fehlerquellen. 

Sie sehen: Der Verkauf auf Marktplätzen ist mit vielen Vorteilen verbunden und bietet Ihnen als weiterer Distributionskanal zahlreiche neue Möglichkeiten. Nichtsdestotrotz ist es auch hierbei wichtig, das eigene Angebot regelmäßig zu überprüfen und entsprechend anzupassen, um das Potenzial vollends ausschöpfen zu können. 

Der Online-Marktplatz real.de bietet Händlern eine Vielzahl an Vorteilen und Services, die ihnen den Verkauf eigener Waren vereinfachen und sie im Unternehmeralltag maßgeblich entlasten:

  • Das Erreichen nationaler und internationaler Zielgruppen: Durch die Anmeldung auf einem Online-Marktplatz, der eine hohe Markenbekanntheit genießt, können Sie von der großen Besucherzahl – bis zu 32 Millionen Seitenbesucher monatlich – profitieren und damit Ihre Reichweite maßgeblich erhöhen. Wenn Sie die Wahrnehmung Ihres Angebots auch international steigern möchten und Sie real.de als einen Ihrer Vertriebskanäle nutzen, genügt es, sich bei IMN (International Marketplace Network) anzumelden. Dadurch können Sie Ihr Sortiment auf die anderen teilnehmenden Marktplätze Cdiscount (Frankreich), eMAG (Rumänien) und ePRICE (Italien) spiegeln. Potenzielle Kunden aus anderen Ländern zeichnen sich bisweilen durch ähnliche Interessen sowie Kaufmotive aus und können Ihnen somit zu höherem Umsatz verhelfen.  

  • Die Bereitstellung der technischen Infrastruktur: Gerade für kleine Händler ist es oftmals nur schwer möglich, sich selbstständig um die technische Infrastruktur zu kümmern. real.de stellt Ihnen die modernste Plattformtechnologie zur Verfügung, sodass Sie sich anderen wichtigen Aufgaben in Ihrem Unternehmeralltag widmen können. Stillstand ist dabei keine Option: real.de bezieht die Bedürfnisse der Händler jederzeit ein und arbeitet permanent an der Weiterentwicklung. 

  • Vorfinanzierung des Wareneinkaufs: real.de unterstützt Sie in Kooperation mit einem Finanzdienstleister bei der Warenfinanzierung. So können Sie sogar Aufträge umsetzen, die aus finanziellen Gründen normalerweise nicht möglich wären. 

  • Unterstützung durch Ansprechpartner: Bei Fragen oder Problemen steht Ihnen jederzeit ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Sie erhalten zudem Unterstützung bei Themen wie Produktdatenqualität, Händlerperformance und Konkurrenzvergleich. 

  • Einsatz von Marketing-Maßnahmen: Professionelles Marketing ist mit einem hohen Zeit- und Arbeitsaufwand verbunden. real.de übernimmt für Sie externe Marketingkanäle wie Marktplatz-SEO, Google Optimierung sowie Social Media Aktivitäten und ermöglicht Ihnen intern die prominente Platzierung Ihrer Produkte auf real.de durch Sponsored Product Ads, unser performance-basiertes Werbetool.  

  • Übernahme der Zahlungsabwicklung: Kunden möchten aus einer Vielzahl von Zahlungsmethoden wählen können. Was für den eigenen Onlineshop mit großem Aufwand verbunden ist, übernimmt real.de für Sie, indem Käufern zehn verschiedene Bezahlmethoden zur Auswahl stehen.  

Sybille Schäftner ist Online-Redakteurin bei real.digital: Neben der Texterstellung für eines der größten Onlineshopping-Portale Deutschlands betreut sie auch den firmeneigenen real2business Blog, auf dem die aktuellen Entwicklungen im Online-Handel im Fokus stehen.