Skip to main content

Was Online-Händler bei unfairen Kundenbewertungen tun können

|   NewsAktionenPartner

Kundenbewertungen sind ein entscheidender Verkaufsfaktor im Online-Handel. Doch nicht immer geht es bei den Bewertungen mit rechten Dingen zu – manche Kunden lassen übertrieben ihren Frust in den Bewertungen aus und hin und wieder kommt es sogar zu falschen Behauptungen in den Rezensionen. Der Händlerbund hat einen Leitfaden für Online-Händler erstellt, der zeigt, wie man auf unfaire Bewertungen reagieren sollte.

Immer wieder müssen sich Online-Händler mit Kunden auseinandersetzen, die unzufrieden sind. Wenn diese Kunden eine Bewertung abgeben, wird es für den Händler oft ungleich nervenaufreibender – vor allem dann, wenn ein Kunde seinem Frust in der Bewertung freien Lauf lässt und diese überaus negativ verfasst. Hin und wieder kommt es dann vor, dass sich der Kunde in unwahren Behauptungen verliert oder schlichtweg beleidigend wird. Für den Händler bedeutet das eine Rufschädigung, die sich im Internet auch schnell verbreiten kann.

Der Händlerbund hatte in einer Studie aus dem Juni 2017 ermittelt, dass sich 95 Prozent aller Händler von unfairen Kundenbewertungen betroffen sieht. „Unfair“ ist eine Kundenbewertung dann, wenn sie unwahre, unsachliche oder beleidigende Aussagen enthält, die Produktbeschreibung vom Kunden offenbar nicht gelesen wurde, das Produkt anders als vorgesehen verwendet wird oder die Bewertung als Druckmittel gegen den Händler dienen soll. 
Doch Händler müssen eine unfaire Bewertung nicht auf sich sitzen lassen. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, auf die Bewertungen zu reagieren. Der Händlerbund hat einen Leitfaden erstellt, über den Händler ihre Möglichkeiten je nach Bewertung herausfinden können.

 

Der Händlerbund hilft! 

Die rechtliche Absicherung ihrer Internetpräsenzen verursacht vielen Betreibern einen enormen Mehraufwand. Der Händlerbund steht Ihnen bei juristischen Fragen als kompetenter Partner zur Seite. Als Kunde von DreamRobot erhalten Sie mit dem Rabattcode P640#M1#2013 einen Nachlass von 2 Monaten auf das Mitgliedschaftspaket Ihrer Wahl im ersten Jahr. Jetzt informieren!
 

Autorenprofil 

Michael Pohlgeers ist seit September 2013 als Online-Redakteur und seit März 2015 als stellvertretender Chefredakteur beim Händlerbund tätig und berichtet regelmäßig über neue Entwicklungen und Hintergründe im E-Commerce. Neben den Online-Portalen schreibt er auch für das monatlich erscheinende Onlinehändler Magazin.

Zurück
 
DreamRobot

Exklusive Onlinehändler-Sonderaktion


Jetzt zuschlagen

Testen Sie DreamRobot ganze 30 statt nur 14 Tage lang
und genießen Sie ab sofort:

  • Mehr Zeit
  • Mehr Umsatz
  • Mehr Übersicht

Dieses kostenlose und unverbindliche Angebot gilt nur noch 03:00 Minuten!

Klicken Sie jetzt auf den gewünschten Promocode und verlängern Sie automatisch Ihre Testzeit bei der Anmeldung: