Skip to main content

atriga

|   Partner

atriga - Ihr Spezialist für Forderungsmanagement - betreut international weit über 25.000 Mandanten und bietet Ihnen, auch dank eigener IT-Entwicklungsabteilung, eine komfortable Datenübertragung via Schnittstelle sowie vollautomatisierte Inkassoprozesse ohne jedes Kostenrisiko

In DreamRobot haben Sie die Möglichkeit atriga Inkasso zu nutzen.

atriga-Konditionen für DreamRobot

Für DreamRobot-Kunden entstehen keinerlei Inkassokostenvorschüsse und keine Kosten bei Nichterfolg. Im Erfolgsfall erhalten Sie 100% Auszahlung. Ganz nach Ihrer Wahl, entweder online per DebitManager, E-Mail und/oder RSS-Feed, sind Sie jederzeit über den Ablauf der Inkassoaufträge informiert. In das atriga-Inkassoverfahren ist die SCHUFA-Prüfung* Ihres Schuldners kostenfrei für Sie integriert. Die Prüfung ermöglicht eine solide Einschätzung darüber, wie es um Ihren Schuldner wirtschaftlich steht.

 

Die atriga-Garantie

Durch atriga Inkasso entstehen keine nachträglichen Kosten – auch nicht im Nichterfolgsfall. Wird die Gesamtforderung bezahlt, erhalten Sie 100% Ihrer Haupt- und Nebenforderungen einschließlich Zinsen. Deshalb können Sie sofort – auch bei kleinen Rechnungsbeträgen – ohne Kostenrisiko professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Durch die SCHUFA-Prüfung* Ihres Schuldners passt atriga das Inkassoverfahren auf dessen wirtschaftliche Situation an und stellt sicher, dass alle Maßnahmen ergriffen werden, die zu einem Ausgleich Ihrer offenen Forderung führen können (z.B.: individuell mit Ihnen abgestimmte schriftliche Mahnungen, auch per E-Mail, Telefax und SMS, Meldung des Zahlungsverhaltens Ihres Schuldners an die SCHUFA*, telefonischer Kontakt mit dem Schuldner durch geschulte atriga-Mitarbeiter und Juristen, persönlicher Schuldnerbesuch möglich, anschließendes Rechtsanwaltsmahnverfahren).

Mahnverfahren Plus

Entscheiden Sie sich – falls notwendig – für die Durchführung eines gerichtlichen Mahnverfahrens, entstehen Ihnen bei guter Schuldnerbonität nur Kosten für externe Vorschüsse (z.B. Gerichtsgebühren, Gerichtsvollziehergebühren), die Sie ohnehin verauslagen müssten, bis der Schuldner diese zurückzahlt.

* bei Firmen nur eingeschränkt möglich


Wie funktioniert die Anbindung an DreamRobot?

 

1. Bei atriga registrieren

Registrieren Sie sich online kostenfrei und unverbindlich im atriga DebitManager™https://www.atriga.de/dm/frontend/account_access/login.aspx

Nach Abschluss der Registrierung erhalten Sie Ihre persönliche atriga-Kundennummer.

Hinterlegen Sie anschließend im atriga DebitManager™ eine von Ihnen authorisierte Bankverbindung unter Kundenkontoverwaltung -> Bankverbindungen

 

Nach Eingabe der Bankverbindung erfolgt eine Überprüfung, die wie folgt abläuft:

1.  Auf das jeweilige Konto wird von atriga ein Betrag von EUR 0,01 überwiesen (Dauer 1-3 Tage).

2.  Der zugehörige Buchungstext enthält eine sechsstellige PIN.

3.  Mit dieser PIN bestätigen Sie in Ihrem DebitManager™ die jeweilige Bankverbindung.

 

Senden Sie nach erfolgter Verifikation Ihrer Bankverbindung eine E-Mail an info(at)atriga.com.
In dieser E-Mail geben Sie das Stichwort „dreamrobot“ sowie Ihre atriga Kundennummer an.
atriga schaltet nun Ihr Kundenkonto frei und richtet die oben beschriebenen Konditionen ein.
Nach erfolgter Freischaltung erhalten Sie von atriga eine entsprechende Nachricht per E-Mail und können anschließend die automatisierte Übertragung der Inkassomandate einrichten.

Hierzu benötigen Sie von atriga einen Authentifizierungscode, welchen Sie im atriga DebitManager™ nun an folgender Stelle erzeugen können:

Technical Administration -> Technical Services -> BOSS Gateway (Reiter) -> Konfiguration

Setzen Sie zur Erstellung des Codes unter „Interface“ bei Abfragen freischalten einen Haken und klicken anschließend auf übernehmen.

2. Die atriga-App einrichten

Die atriga-App wurde als eigenständige App, welche an DreamRobot angebunden werden kann, entwickelt und stellt das Bindeglied zwischen der DreamRobot REST API und dem atriga BOSS-Gateway dar.

Die App selbst bietet zur Erstaktivierung durch den Händler eine einfache Aktivierungsseite, welche die atriga-Kundennummer und einen Authentifizierungscode zur Anmeldung benötigt. 

Die Einstellungsseite der atriga App ermöglicht die Verbindung der DreamRobot Portalaccounts mit dem hinterlegten atriga Account. Dieser Schritt ist optional, da die DreamRobot Portalaccounts bereits vorausgewählt sind. Außerdem lassen sich hier die Authentifizierungsdaten für das BOSS-Gateway nachträglich ändern und validieren oder weitere atriga-Accounts hinterlegen, falls ein solches Vorgehen aufgrund verschiedener Rechnungskreise gewünscht ist.

3. Die Inkassofälle verwalten und übertragen
 

Um die Auftragsdaten von DreamRobot zu exportieren wurde die DreamRobot-Auftragsübersicht und die DreamRobot-Auftragsmaske um eine Exportfunktion für einen atriga-Inkassofall erweitert.

Dieser Export kann auf zwei Weisen angestoßen werden:

-  Eine Liste aller Aufträge, welche als Inkassofall übertragen werden sollen, wird durch einen Kunden in der Auftragsübersicht ausgewählt und anschließend zu der atriga-App exportiert

-  Ein einzelner Auftrag, welcher als Inkassofall übertragen werden soll, wird durch einen Kunden in der Auftragsmaske ausgewählt und anschließend zu der atriga-App exportiert.

In beiden Fällen werden die Aufträge über die App automatisch abgerufen und im Anschluss über die DreamRobot REST-Api ausgewertet und mit atriga synchronisiert.

Zusätzlich zu der Übertragung wurde eine allgemeingültige Inkasso-Daten Tabelle in DreamRobot bereitgestellt. Hierüber hat der Kunde die Möglichkeit, aus einer größeren Zahl von Inkassofällen die wichtigsten zu Filtern und zu überwachen. Diese Tabelle dient überwiegend der Überwachung der Forderungen in übersichtlicher Form. Zusätzlich lassen sich hier die DreamRobot-Aufträge, welche zu einer atriga-Forderung gehören, anzeigen oder eine eigene Markierung zur Gruppierung spezieller Forderungen setzen. Außerdem werden, sofern verfügbar, die über die atriga-Schnittstelle bereitgestellten Dokumente als Deeplinks bereitgestellt.

Ansprechpartner:

Bei Rückfragen steht Ihnen bei atriga jederzeit Herr Lasse Kühl zur Verfügung:

Tel. 06103 3746-226
E-Mail: l.kuehl@atriga.com 

Zurück
 
DreamRobot

Exklusive Onlinehändler-Sonderaktion


Jetzt zuschlagen

Testen Sie DreamRobot ganze 30 statt nur 14 Tage lang
und genießen Sie ab sofort:

  • Mehr Zeit
  • Mehr Umsatz
  • Mehr Übersicht

Dieses kostenlose und unverbindliche Angebot gilt nur noch 03:00 Minuten!

Klicken Sie jetzt auf den gewünschten Promocode und verlängern Sie automatisch Ihre Testzeit bei der Anmeldung: