Zum Hauptinhalt springen

BetterTec

Nachhaltig kommissionieren mit BetterPick

Digitalisieren Sie Ihre Lagerprozesse!

Die Kommissionierlösung BetterPick sorgt für schnellere, weniger fehleranfälligere und digitale Lagerprozesse und eignet sich somit insbesondere für solche Unternehmen, deren Kommissionierprozess eine noch geringe Automatisierung aufweist. Noch während des Pickvorgangs stellt BetterPick sicher, dass keine falschen Produkte bzw. fehlerhafte Mengen gepickt werden. Die daraus resultierende Verringerung von Fehllieferungen kann zu einer erheblichen Reduzierung der Retouren führen.

Im Gegensatz zur papierbasierten Kommissionierung stellt das auf dem MDE-Gerät (mobiles Datenerfassungsgerät) laufende BetterPick mittels integrierter Qualitätsprüfungen beim Scannen der Produkte noch während des Pickvorgangs sicher, dass die richtigen Artikel und Mengen gepickt werden. Die verbesserte Qualität (Reduzierung der Retourenquote) geht Hand in Hand mit einer Beschleunigung des Kommissionierprozesses und führt damit indirekt zu einer Erhöhung des bewältigbaren Auftragsvolumens und einer Absenkung der auftragsbezogenen Personalkosten.

Bei der Entwicklung von BetterPick wurde ein besonderes Augenmerk auf die Wahl der Route durch das Lager gelegt. Nicht jede intuitiv gewählte Route ist optimal. Das MDE-Gerät führt den Kommissionierer auf einer für jeden Auftrag als optimal errechneten Route zu den passenden Lagerplätzen. So finden sich auch unerfahrene Mitarbeiter auf Anhieb im Lager zurecht. Entsprechend kürzer fallen die Einarbeitungszeiten neuer Mitarbeiter aus.

BetterPick verfügt über Schnittstellen zum Warenwirtschaftssystem und DreamRobot. Von dort werden Aufträge übernommen und dorthin werden Warenbestandsänderungen übertragen. Schnittstellen zu weiteren Online-Marktplätzen, wie z.B.: eBay, Amazon etc. können beauftragt werden.

Flexible und faire Preisgestaltung

Das Softwarepaket der BetterTec Services GmbH bietet frei kombinierbare Module zur Unterstützung aller relevanten Aufgabenfelder eines professionellen Lagermanagements. Sämtliche Prozesse, d.h. insbesondere die Ein- und Auslagerung, die Lagerbestandsführung, die Kommissionierung und ein Track & Trace erfolgen scannergestützt auf Basis maschinenlesbarer Artikel-, Chargen- und Lagerplatzkennzeichnungen sowie ggf. einer Serialisierung auf Einzelstückebene.

Die Kosten sind abhängig von den gewählten Modulen, der Anzahl an Lizenzen bzw. der Hardware-Komponenten. Schicken Sie uns Ihre Anfrage, wir haben für jeden Bedarf den passenden Tarif.