Liefern

Die Ware wurde vom Käufer bezahlt? Sie haben den Zahlungseingang gecheckt, die Ware verpackt und Sie an den Versanddienstleiter übergeben? Dann können Sie über den Arbeitsschritt "Liefern" komfortabel und schnell den Käufer über den Versand informieren und ihm auch gleich den Tracking Code zukommen lassen. Auch das ist mit DreamRobot ganz einfach.

Unter dem Menüpunkt "LIEFERN" können die Paketnummern erfasst werden. Bei verschiedenen Versendern ist hierzu auch ein Import der Paketnummern möglich. Sofern Sie im DR-App-Center die DHL-Schnittstelle/App aktiviert haben, finden Sie hier zusätzlich einen Link zum DHL Intraship Online-Zugang. Hier können Sie z.B. einen Tagesabschluss ausführen und die Versandliste drucken.

Hier werden automatisch die "Ware-unterwegs-Mails" gebündelt an die Kunden versendet. Der Email-Versand ist getrennt nach Paketdiensten möglich (z.B. für DPD wird versendet, UPS zu einem späteren Zeitpunkt). In diese E-Mails kann ein Link eingebunden werden, der direkt auf die Versandunternehmen verweist. Zusätzlich kann die Paketnummer (Trackingnummer) hinterlegt werden. Der Kunde kann dann selbstständig die Paketverfolgung übernehmen. Nach Versand der "Ware-unterwegs-Mails" setzt DreamRobot automatisch den Status unter "AUFTRAG" auf geliefert.

Die "Ware-unterwegs-Mail" enthält einen Link, mit dem der Kunde bestätigen kann, dass die Ware bei ihm angekommen ist. Klickt der Kunde auf diesen Link, setzt DreamRobot die Warenverkaufszeile auf den Status "Ware angekommen".
Zudem besteht die Möglichkeit, eigene Paketnummern zu importieren (im CSV-Format). Hier finden Sie die Formatbeschreibungen zu den Import-Dateien: Formatbeschreibung CSV-Importe der Paketnummern unter LIEFERN

Anmerkungen zu den verschiedenen Versandbestätigungen

Generelle Versandbestätigungen

Wenn Sie ihre Aufträge über das Liefern bzw. direkt über "Ware-unterwegs-Mail senden" auf "gesendet" setzen, wird in der Auftrags-Liste ein Paket eingeblendet, welches den Status der Versandbestätigung an das Portal anzeigt.

Versandbestätigung eBay

Wenn Sie über "LIEFERN" die "Ware-unterwegs-Mail" für Amazon-Aufträge senden, wird der Status "versendet" mit dem aktuellen Datum an Amazon gesendet und (sofern vorhanden) die dazugehörigen Trackings-Codes übermittelt.

Sie können jederzeit unter Auftrag -> PROTOKOLL-> Amazon Protokoll  prüfen, ob etwas übermittelt wurde. Nachdem die Übermittlung bei Amazon verarbeitet wurde, was erfahrungsgemäß gewisse Zeit in Anspruch nimmt, sollte der Eintrag dort grün angezeigt werden.

Der Versandstatus kann für Amazon Marketplace- und Amazon Seller Central-Artikel gesendet werden. Dafür müssen Sie in der Amazon-App im DR-App-Center die korrekten Login-Daten eingegeben und die Schnittstelle aktiviert haben. Es kann pro DreamRobot Portal-Account jeweils nur ein Amazon-Verkäuferkonto eingetragen werden.

Versandbestätigung real.de

Sofern Sie in der real-App im DR-App-Center die Option "gesendet setzen" aktiviert haben, wird eine direkte Meldung an real gesendet, dass die Ware versandt wurde. Dies geschieht nur dann, wenn die "Ware-unterwegs"-Email verschickt wird. Man muss also entweder über über "Liefern" gehen oder die Email manuell auf der Auftrags-Edit-Seite verschicken. 

Versandbestätigung Rakuten

Wenn Sie für eine Bestellung die Ware-Unterwegs-Mail über Liefern senden, wird der neue Versandstatus ("versendet") automatisch im Portal gesetzt. Hierzu müssen Sie ihren Rakuten-Token in der Rakuten-App im DR-App-Center eintragen.

Versandbestätigung Hood

Wenn Sie für eine Bestellung die Ware-Unterwegs-Mail über Liefern senden, wird der neue Versandstatus ("versendet") automatisch im Portal gesetzt. Hierzu müssen Sie ihren Hood-Token in der Hood-App im DR-App-Center eintragen.