Das Im-Export Modul in DreamRobot

Das Im-Export Tool, erreichbar über den gleichnamigen Button in der Navigationsleiste von DreamRobot, ist in zwei Bereiche aufgeteilt:

Das Import-Modul, mit dem Sie Daten einlesen können, sowie das Export-Modul, mit dem Sie Ihre Daten für eine externe Weiterverarbeitung oder Speicherung exportieren können. 

Auf dieser Seite erläutern wir diese Bereiche und alles Wichtige rund um das Tool. Bitte beachten Sie die folgenden generellen Hinweise. Weiter unten finden Sie dann die einzelnen Artikel zu den verschiedenen Aspekten des Im- und Exports in DreamRobot. 

Generelle Hinweise

1. Testimport

Bevor Sie einen Import mit vielen Artikeln durchführen, testen Sie das Importformat stets zuerst mit ein oder oder Fällen, und prüfen Sie anschließend das Ergebnis. Erst wenn alles korrekt importiert wird, sollte mit größeren CSV-Dateien gearbeitet werden.  Denken Sie daran, Daten vor der Bearbeitung per Backup zu sichern.

2. Trennzeichen

Das Import-Export Modul verwendet ausschließlich CSV-Dateien. Diese Abkürzung steht für die englische Bezeichnung "character-separated values" und steht für Textdateien, die über definierte Trennzeichen zwischen den Dateninformationen verfügen. In DreamRobot werden zu diesem Zweck hauptsächlich Semikolon oder Tabulator als Trennzeichen verwendet. Die ansonsten üblichen Formate von Tabellenverarbeitungsprogrammen können nicht direkt genutzt werden. Dateien dieser Art müssen im Vorfeld als passende CSV-Datei aus dem Tabellenverarbeitungsprogrammen exportiert werden. Auch beim Öffnen von CSV-Dateien, die DreamRobot erzeugt hat, muss darauf geachtet werden, dass alle Informationen als reiner Text erhalten bleiben und nicht von externen Programmen umformatiert werden.

3. Tools

Erläuterungen zum CSV-Format finden Sie auf dieser Wikipedia-Seite
Um Im- und Exporte zu bearbeiten, können Sie sich das CDN CSV-Tool kostenlos installieren, welches Sie über diesen Link kostenlos herunterladen können.
Alternativ können Sie mit Textbearbeitungsprogrammen wie "Notepad++" oder ähnlichen Programmen arbeiten. Microsoft Excel sollte in der Regel nicht verwendet werden, da dieses beim Speichern Änderungen an der Struktur vornehmen kann.

Export

|   Menü: Im- Export

Standardmäßig öffnet sich bei einem Klick auf "Im-Export" zuerst der Unterbereich "Export". Alles dazu erfahren Sie hier. 

Import

|   Menü: Im- Export

Die Import-Funktion von DreamRobot erleichtert es, neue Daten zu importieren oder vorhandene Daten zu aktualisieren. 

Lager- und Shopbeschreibungen importieren

|   Menü: Im- Export

Unser Im- und Export-Tool beinhaltet natürlich auch die Möglichkeit, Beschreibungen für das Lager oder den Shop zu importieren. 

Standardwerte setzen durch Export und Import

|   Menü: Im- Export

Es besteht die Option, durch Im- und Export Standardwerte festzulegen. Dies erläutern wir hier.