Kunden

|   Admin

Im Admin-Bereich Ihres DreamRobot-Accounts können Sie komfortabel und übersichtlich die Daten Ihrer Kunden bearbeiten. Hier finden Sie genauere Erläuterungen dazu.

Zur Kundenliste gelangen Sie ganz einfach über einen Klick auf "Admin" in der Buttonleiste, gefolgt von einem Wechsel zu "Kunden" in der Menüleiste links. In der Kundenliste sehen Sie alle derzeit bestehenden Kundendatensätze und können diese einzeln oder gesammelt bearbeiten.

Gehen Sie dabei folgendermaßen vor: 

  1. Wählen Sie den oder die zu bearbeitenden Kundensätze aus, indem Sie vor jedem gewünschten Datensatz die Checkbox mit einem Haken versehen. 
  2. Wählen Sie anschließend im Dropdown-Menü unten in der Tabelle die gewünschte Funktion aus. 

Funktionen im Überblick

Im Menü stehen folgende Optionen zur Auswahl:

Löschen

Löscht die ausgewählten Kundensätze.

Newsletter

Versand eines Newsletters an die ausgewählten Kunden.  Die Newsletter-Vorlage finden Sie unter "ADMIN -> Vorlagen".  Zum Versenden des Newsletters wählen Sie den Portal-Account aus, dessen Vorlage genutzt wird. Dies ist keine Auswahl, welche Kunden angemailt werden. Es werden immer passend zu Ihrer Auswahl "alle" oder die auf der angezeigten Seite angehakten Kunden den Newsletter erhalten. Die Kunden werden also nicht per Portal-Account gefiltert. DreamRobot versendet den Newsletter ausschließlich an Kunden, bei denen die Option "Für Newsletter eintragen" angehakt ist.

Export

Ausgewählte Über diese Option werden die Datensätze der ausgewählten Kunden in eine CSV-Datei exportiert. Der Download dieser Datei startet direkt nach einem Klick auf "OK". Möchten Sie alle Kundendatensätze exportieren, empfehlen wir, dies über das Im-/Export-Tool von DreamRobot durchzuführen. 

Anlegen eines neuen Kunden-Datensatzes

Über diesen Bereich Ihres Admins kann auch manuell ein Kunden-Datensatz angelegt werden. Klicken Sie dazu schlicht auf den Button "Neuer Kunde" im Kundenbereich des Admins. 

Füllen Sie danach die vorgegebenen Formfelder mit den entsprechenden Daten. Zusätzlich können Sie den Datensatz einer bestimmten Kundengruppe zuordnen, ihn für die Zahlung per Rechnung freischalten oder in den Newsletter-Verteiler eintragen. Über das Dropdown-Menü können Sie zusätzlich nach dem entsprechenden DR-Report suchen. 

Schließen Sie die Erstellung über einen Klick auf "OK" (Daten werden gespeichert, Fenster bleibt geöffnet) oder "OK+" (Daten werden gespeichert, Fenster wird geschlossen) ab.