Versandkosten

|   Admin

Bei DreamRobot stehen Ihnen mit den Versandgruppen und dem Versandrabatt zwei Instrumente zur Verfügung, mit denen Sie sämtliche Versandkosten-Kombinationen ganz einfach darstellen und automatisieren können. Erfahren Sie hier, wie dies genau geschieht.

Zu den Optionen für die Versandzuordnung gelangen Sie folgendermaßen: Wechseln Sie in Ihrem DreamRobot-Account in den Admin-Bereich (durch Klick auf "Admin" in der Button-Leiste) und wählen Sie anschließend im Menü links den Unterpunkt "Versandkosten". 

Sie können jedem Lager- bzw. Lister-Artikel mehrere Versandgruppen zuordnen. Diese Zuordnung erfolgt über die von Ihnen festgelegte Bezeichnung der Versandgruppen. Dabei können Sie gleiche Versandgruppen-Bezeichnungen für unterschiedliche Liefergebiete vergeben. Auf diese Weise können Sie z.B. mehrere Versandgruppen namens "Unversicherter Versand" definieren, die dann jeweils für Deutschland, Österreich, EU, Europa, usw. festgelegt werden. Dem Artikel weisen Sie dann nur die Versandgruppe "Unversicherter Versand" zu, und bei einem Verkauf wird fortan von DreamRobot automatisch je nach Lieferland die entsprechende Versandgruppe ausgewählt. 

Sie können Versandgruppen für alle oder für einzelne Portal-Accounts anlegen. Für ein Liefergebiet darf es keine weiteren Versandgruppen mit gleichem Namen und gleicher Gruppierung geben. Die Gruppierung dient beim Zusammenfassen von mehreren Verkäufen der korrekten Zuordnung und Auswahl der Versandgruppen.

 Alternativ zu den Versandgruppen können Sie auch DreamRobot die Versandkosten automatisch vom Portal übernehmen lassen. 
Dazu aktivieren Sie unter "ADMIN -> Portal-Accounts" einfach die Funktion "Versandkosten vom Portal übernehmen".

Versandgruppen & Versandeinstellungen

Anlegen einer neuen Versandgruppe

Durch einen Klick auf "Neue Versandgruppe" öffnet sich ein neues Fenster, über das Sie eine neue Versandgruppe anlegen können.

Hier werden folgende Werte und Optionen abgefragt:

 

Geben Sie hier eine beliebige Bezeichnung für die neue Versandgruppe ein. So behalten Sie stets den Überblick, um welche Gruppe es sich jeweils handelt. 

Über dieses Dropdown-Menü ordnen Sie die neue Gruppe einem oder allen Ihrer Portal-Accounts zu. 

Ist diese Option aktiv (Haken gesetzt), wird diese Gruppe zur Standardversand-Option, wenn bei der Berechnung das Ergebnis 0 € ermittelt wird. Ist der Haken hier gesetzt, muss diese Versandkostengruppe keinem Lagerartikel zugeordnet werden. 

Dieser Bereich dient zum Zuordnen der Versandkosten, wenn ein Kunde mehrere Artikel bei Ihnen einkauft und diese anschließend von DreamRobot zusammengefasst werden. Desweiteren wird über die Gruppierung auch der entsprechende Versandrabatt zugeordnet, sofern vorhanden. Die Gruppierung ist nur DR-internund wird dem Käufer nicht angezeigt. 

Wählen Sie hier die Liefergebiete, für die die Versandgruppe gelten soll. Sie können mehrere, in der Bezeichnung identische Versandgruppen für verschiedene Liefergebiete anlegen. Ein Beispiel wäre Hermes-Versand innerhalb Deutschlands und Hermes-Versand innerhalb des EU-Gebiets. Wenn Sie nun einem Lagerartikel Hermes zuordnen, greift DreamRobot automatisch je nach Lieferland auf die entsprechende Versandgruppe zu. 
Wenn Sie beispielsweise innerhalb der EU verschiedene Versandkosten anbieten möchten, so können Sie die einzelnen Länder mit einem Klick auf "Weitere Länder EU" auswählen. Auch für andere Länder und den weltweiten Versand können individuelle Versandkosten konfiguriert werden. 

Hier legen Sie die Versandkosten für den ersten sowie für jeden weiteren Artikel fest. Auch ein Aufschlag für eine Nachnahmelieferung kann eingestellt werden. Über das Dropdown-Menü wählen Sie letztendlich die Währung aus - fertig. 

 Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Änderungen über "OK" (Speicherung, Fenster bleibt geöffnet) oder "OK+" (Speicherung und Schließen des Fensters) zu bestätigen und final zu speichern. 

Versandrabatte

Sie können Versandrabatte für alle oder für einzelne Portal-Accounts anlegen. Wenn Sie einen Versandrabatt angelegt haben, gilt dieser für alle Verkäufe eines Portal-Accounts. Hier findet keine einzelne Zuordnung zu den Artikeln statt. Für ein Liefergebiet darf es nur einen Versandrabatt geben.

Legen Sie hier einen individuellen Namen für den neuen Versandrabatt fest. Die Namenswahl ist Ihnen frei überlassen. So lässt sich auf einen Blick erfassen, um welchen Versandrabatt es jeweils geht. 

Über dieses Dropdown-Menü können Sie den neuen Rabatt einem oder allen der Portal-Accounts zuordnen. 

Sie möchten für ein bestimmtes Land oder beim Verkauf über einen bestimmten Portal-Account keinen Versandrabatt anbieten? Dann haken Sie diese Checkbox an. 

Die Gruppierung dient der Zuordnung des jeweiligen Versandrabatts zu den entsprechenden Versandgruppen, sofern vorhanden. Diese Gruppierung ist vollständig DR-intern und wird somit dem Kunden nicht angezeigt. 

Üer die Gruppierung "Global" können Sie einen allgemeingültigen Versandrabatt definieren. Dieser wird fortan stets geprüft. Weiter Versandrabatte mit einer anderen Gruppierung werden in diesem Falle ignoriert. Wenn kein globaler Versandrabatt definiert ist, so werden nur die Versandrabatte geprüft, zu denen entsprechende Versandgruppen aus Artikeln gefunden wurden. Wenn bei einem Verkauf also z.B. nur Artikel mit Versandgruppen der Gruppering "Briefversand" enthalten sind, wird auch nur der Versandrabatt mit dieser Gruppierung geprüft. 

 

 Die drei möglichen eBay-Versandoptionen werden beim Übernehmen der Versandkosten vom Portal auf die ersten drei Gruppierungen gebildet. Dabei ist die Reihenfolge der Versandoptionen entscheidend:

  1. eBay-Versandoption -> Briefversand
  2. eBay-Versandoption -> Versender 1
  3. eBay-Versandoption -> Versender 2

Über diese Option können Sie erzwingen, dass dieser Versandrabatt immer geprüft wird, auch wenn keine entsprechende Versandgruppe aus den Artikeln gefunden wurde.

Damit können Sie beispielsweise angeben, dass dem Käufer immer Versand per Hermes und per Post angeboten werden - egal, ob und welche Versandgruppe oder eBay-Versandoptionen gefunden wurden bzw. vorhanden sind. 

Da hier nicht zwingend Versandkosten aus den Artikeln zugeordnet werden können, sind die ersten beiden Rabattoptionen (Höchste Versandkosten für den ersten Artikel und...) deaktiviert. 

Hier haben Sie verschiedene Möglichkeiten, Ihre gewünschten Versandrabatte anzulegen. Bei der Versandstaffel steht es Ihnen frei, beliebig viele Staffeln anzulegen. Über "Weitere hinzufügen" können Sie weitere Staffelfelder erzeugen. 

Wählen Sie hier die Liefergebiete aus, für die der jeweilige Versandrabatt gelten soll. Sie können mehrere, in der Bezeichnung identische Versandrabatte für verschiedene Liefergebiete anlegen. Ein mögliches Beispiel ist "Hermes für Deutschland" und "Hermes für EU".

Wenn Sie beispielsweise innerhalb der EU unterschiedliche Versandrabatte anbieten möchten, so können Sie die einzelnen Länder mit einem Klick auf "Weitere Länder EU" auswählen. Auch für andere Ländern und den weltweiten Versand können so unterschiedliche Rabatte erstellt werden. 

Über dieses Dropdown-Menü wird letztendlich die gewünschte Währung ausgewählt. 

Falls Sie Käufern einen Nachnahmeversand anbieten, so können Sie hier den dazugehörigen Aufschlag festlegen. 

 Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Änderungen über einen Klick auf "OK" (Änderungen werden gespeichert, Fenster bleibt geöffnet) bzw. "OK+" (Änderungen speichern, Fenster wird geschlossen) final zu bestätigen und abzuspeichern.