Admin

Im ADMIN-Bereich von DreamRobot können Sie beispielsweise Ihren Account und Ihre Portal-Accounts einstellen sowie Einstellungen zu Ihrer E-Mail und Ihren Vorlagen treffen. Diese Einstellungen sind für eine erste Inbetriebnahme Ihres DreamRobot-Zugangs unerlässlich. 

Für allgemeine Einstellungen, Ihre Drucken&Liefern-Präferenzen und Ihrer Bank-Einrichtung finden Sie hier auch wichtige Einträge zum Nachlesen. Auch, wie die Benutzerverwaltung, das Drucken und das Einstellen des Designs von DreamRobot funktioniert, kann im ADMIN-Bereich des Handbuchs nachgelesen und in DreamRobot vorgenommen werden. 

 Eine Video-Anleitung für die erfolgreiche Einrichtung des Admin-Bereichs finden Sie unten auf der Seite

Portal-Accounts

Portal-Accounts sind ein wichtiger Aspekt von DreamRobot. Über diese Unterkonten Ihres DreamRobot-Accounts binden Sie unsere Bestellabwicklung an die Verkaufsplattformen an, die Sie nutzen möchten. Hier erfahren Sie, wie Portal-Accounts eingerichtet und konfiguriert werden. 

Was sind Portal-Accounts?

 Portal-Accounts sind eine Art Unterkonten Ihres DreamRobot-Accounts. Sie sind sozusagen die Verbindungsstücke an die Marktplätze oder auch einige Funktionen in DreamRobot. 

Vielleicht ist der Vergleich mit einer Dreifachsteckdose hilfreich. Hier ist das Kabel zur Dose Ihr DreamRobot-Account. Der Strom wird dann in der Dose auf die drei Steckdosen verteilt. An jede dieser Steckdosen schließen Sie nun ein Gerät an, das somit mit Strom versorgt wird. 

Sie möchten einen Marktplatz an Ihren DreamRobot-Account anschließen? Dann ist ein Portal-Account die verbindende Kupplung dafür. Ein weiterer Marktplatz soll angeschlossen werden? Dann nutzen Sie dafür einen weiteren Portal-Account. 

Einige Marktplätze können dabei auf einen Portal-Account kombiniert werden, jedoch nicht alle. Weitere Informationen dazu finden Sie in diesem Handbucheintrag, und natürlich kann unser Support-Team Sie gerne zu technischen Details und Möglichkeiten Ihrer Portal-Accounts beraten - sprechen Sie uns einfach an!

So gelangen Sie zu den Portal-Accounts

Dies geschieht über den "Admin"-Bereich Ihres Accounts. Klicken Sie in der Buttonleiste oben auf "Admin" und wechseln Sie anschließend im Menü links in den Unterbereich für Portal-Accounts. Neben den Feldern und Buttons zur Erstellung und Bearbeitung Ihrer Portal-Accounts finden Sie in den blauen Infoboxen wichtige Informationen, die helfen sollen, übliche Fehler bei der Nutzung von Portal-Accounts zu vermeiden. 

 

Portal-Accounts einrichten & konfigurieren

In den oberen Formfeldern können Sie neue Portal-Accounts anlegen. Je nachdem, welchen Tarif Sie gewählt haben, stehen Ihnen unterschiedliche viele Portal-Accounts zur Verfügung. Bereits bestehende Portal-Accounts werden unter "Portal-Namen" angezeigt. Hier können Sie den jeweiligen Account konfigurieren. Zuweilen zeigt DreamRobot neben dem Namen des Portal-Accounts über ein Icon spezielle Status an.

Die Einstellungen für einen Portal-Account öffnen Sie durch einen Klick über den jeweils nebenstehenden Button "Einstellungen". Über den Knopf "App-Center" werden Sie in die App-Übersicht weitergeleitet, wo Sie auf einen Blick sehen können, welche DR-APPs für den jeweiligen Portal-Account aktiv sind. 

Sie können Marktplatz- und Shopanbindungen einzeln, aber auch kombiniert pro Portal-Account vornehmen. Dabei kommt es darauf an, wie die Bestellungen eingelesen werden und in DreamRobot angelegt werden müssen. Marktplätze und Shops, bei denen Zahlungen z.B. als Überweisung oder eBay Payments erst nach Bestelleingang erwartet werden, können auf einem Portal-Account gebündelt werden. Darunter zählen eBay, Hood, externe Webshops. Die von uns empfohlenen Portal-Accounteinstellungen sollten daher so aussehen:

Auf einem weiteren Portal-Account können z.B. Amazon, Kaufland, Otto, Fnac, Check24 etc. gebündelt werden. Hier erwartet DreamRobot keine nachträglichen Zahlungsinformationen mehr.
Die empfohlenen Einstellungen für den Portal-Account sehen so aus:

Optionen von Portal-Accounts

Nach einem Klick auf "Einstellungen" klappen die Optionen des Portal-Accounts aus und können bearbeitet werden. Dazu zählen: 

    Farbiges Icon neben dem Namen des Portal-Accounts

    Durch einen Klick auf dieses Feld können Sie die mit dem Account assoziierte Farbe ändern. Ordnen Sie jedem Portal-Account eine bestimmte, deutlich erkennbare Farbe zu, so hilft dies bei der Orientierung. So lässt sich allein schon durch den Farbcode schnell erkennen, um welchen der verwendeten Portal-Accounts es geht. 

    Versandkosten vom Portal übernehmen

    Automatische Übernahme der eingerichteten Versandkosten im jeweiligen Portal (Auktion, Shop usw.)

    Status beim Neu-Anlegen setzen:

    Keine Erstkontakt-Mail setzen

    Diese Option sollte dann ausgewählt werden, wenn beispielsweise ein Auftrag oder Verkauf bei Amazon vorliegt. In diesem Fall ist keine Erstkontakt-Mail nicht notwendig, weil der Kauf z.B. schon abgeschlossen wurde. 

    Shop/Kaufabwicklung auf "abgeschlossen" setzen

    Die Option ist dann relevant,  wenn der Auftrag/Verkauf schon abgeschlossen wurde, der Kunde also nicht mehr die Kaufabwicklung durchlaufen muss.

    Aufträge auf "bezahlt" setzen

    Wurde der Auftrag/Portal bereits im jeweiligen Portal bezahlt, z.B. bei Amazon, so setzt diese Option die Rechnung auf den Status "bezahlt". 

    Aufträge zusammenfassen (Sie können zwischen folgenden Optionen wählen):

    immer

    Dies ist die Standardeinstellung. Es wird immer zusammengefasst, sofern möglich.

    nie

    Es wird nie zusammengefasst. Jeder Auftrag wird einzeln abgewickelt. Selbst wenn ein Kunde am gleichen Tag zwei Bestellungen mit identischer Lieferadresse einreicht, so werden die Aufträge von DreamRobot nicht zusammengefasst.

    bis x Tage

    Es wird so lange zusammengefasst, bis x Tage vergangen sind, danach wir ein neuer Auftrag angelegt. Ein Tag entspricht hier dem Zeitraum der letzten 24 Stunden. 

    bis x Rechnungspositionen

    Es wird so lange zusammengefasst, bis x Rechnungspositionen erreicht sind, danach wird ein neuer Auftrag angelegt.

    bis "Kaufabwicklung abgeschlossen

    Es wird solange zusammengefasst, bis die Kaufabwicklung abgeschlossen wured. Diese Einstellung empfehlen wir beim Verkauf auf  eBay. 

      eBay-APP Hinweis:

      Aktivieren Sie bitte unbedingt bei der Nutzung dieser letzten Option in der eBay-App folgende Optionen:

      • DR-Kaufabwicklung abschließen wenn eBay Kaufabwicklung abgeschlossen wurde
      • Käufer-Adressen von eBay automatisch aktualisieren lassen
      • Versandkosten von eBay automatisch aktualisieren lassen

      Voraussetzungen zum Zusammenfassen der Aufträge

      Aufträge werden unter folgenden Bedingungen zusammengefasst:

      • gleicher DreamRobot-User
      • gleicher Portal-Account
      • gleicher Käufer-Mitgliedsname
      • gleiche Währung
      • Rechnungsnummer ist höchstens in einem Auftrag vergeben
      • Rechnung nicht geparkt
      • Rechnung nicht bezahlt
      • Paket nicht gepackt oder versendet

      Video-Anleitung zum Einstellen des Admin-Bereichs